07.01.2017

Trainingsausbildung Level 2

Der Trainer Level 2 richtet sich an Studenten und Abgänger der ULG‘s für „Angewandte Kynologie“, Trainer mit ähnlich qualitativer Ausbildung und Absolventen des Trainer I - Lehrganges des VAK und Trainer die sich im Training perfektionieren möchten.

Anrechnung Tschqu. Hundetrainer 18 mal 6 Stunden = 108 Stunden

Themen:
Ausbildung und Training:

Lernen, Schulen, Konditionieren, Effizienzsteigerung, praktisches Anwenden beim eigenen Hund, bei Hunden der Teilnehmer und bei Fremdprobanden. Trainingsoptimierung durch Erstellung von detaillierten Trainingsplänen. Führen von Trainingsprotokollen und Adaptierungen nach Trainingserfolg.

Verhalten und Ausdruck:

Analyse-Beschreibung-Bewertung-Interpretation
Theoretisches Lernen sowie praktisches Üben und Anwenden, Modulationsmöglichkeiten bei Verhaltensauffälligkeiten, Evaluierung der erarbeiteten Ergebnisse.

Hier geht’s zum Artikel, der Ausschreibung und dem Inhalt!

Zurück