IPO - Von Fährte über Gewandtheit bis Schutzdienst

Never vom Wolfsgraben

Am 05.10.2014 in der Ortsgruppe SVÖ Leobendorf

Der Vortragende, Mario Krainz, wird uns die wichtigsten Punkte in Theorie und Praxis des ältesten Hundesportes näherbringen. Die Notwendigkeit der zuchtrelevanten IPO-Prüfungen in Bezug auf das Diensthundewesen wird ein Teil des Seminares sein, so wie eine Diskussionsplattform über Fragen der "Aggression" im Schutzdienst.

Unterstützt von aktiven Hundesportlern werden die Prüfungsordnung der FCI-IPO erklärt, die Grundlagen und der Aufbau aller drei Sparten besprochen und vorgezeigt. Die Präsentation von Hunden bei Turnieren und WM-Ausscheidungen erfolgt mittels Videomaterial. Ebenso wird über die Hintergründe des Sportschutzdienstes aufgeklärt.

Anmeldungen unter seminare@kynologie.at sind ab sofort möglich. Der Unkostenbeitrag beträgt für VAK Mitglieder 30 €, für Nichtmitglieder 40 €.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer, um gerade den IPO-Bereich des Hundesportes einem größeren Publikum näher bringen zu können.

Veranstaltungsort:
SVÖ Ortsgruppe Leobendorf in 2105 Unterrohrbach, Wiesenerstrasse 658.

Beginn: 10:00 Uhr

SVÖ Leobendorf

Zurück