Die Statuten des VAK

§ 1: Name, Sitz und Tätigkeitsbereich

(1) Der Verein  führt den Namen „Verein Akademisch geprüfter KynologInnen (VAK)“.

(2) Er hat seinen Sitz in 2144 Altlichtenwarth und erstreckt seine Tätigkeit auf die ganze Welt.

(3) Die Errichtung von Zweigvereinen ist beabsichtigt.

 

§ 2: Zweck

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt die Interessensvertretung der akademisch geprüften KynologInnen und die Verbesserung der Beziehung Mensch – Hund in allen individuellen, politischen und gesellschaftlichen Belangen.

 

Hier gehts zum Download der vollständigen Statuten